Über 35,000 zufriedene Kunden. 100% Geld-zurück-Garantie. Kostenlose Lieferung.

HERBST-SALE. ALLE UHREN 15% GÜNSTIGER. BENUTZEN SIE DEN CODE AUTUMN15 IM CHECKOUT

0

Ihr Warenkorb ist leer

September 11, 2021 9 min read

Eine Armbanduhr ist für Sie ein ständiger Begleiter, der mit Ihnen durch dick und dünn geht? Oder ein edles Accessoire, das Ihr Outfit mit einem Hauch von Eleganz und Anmut aufwertet? 

Armbanduhren spielen eine wesentliche Rolle in unserem Leben. Ihr Design und ihre Funktionen haben sich ständig weiter entwickelt und genügen höchsten Anforderungen.

Beim Kauf einer neuen Armbanduhr stehen daher einige Überlegungen an. Für die perfekte Uhr sind nicht nur Passform und der Zweck Ihrer neuen Uhr wichtig. 

In unserem Kaufberater für Armbanduhren geben wir Ihnen umfangreiche Empfehlungen mit an die Hand, damit Sie in Ruhe die richtige Entscheidung für Ihre neue Uhr treffen können.

Kaufberater für Armbanduhren: Das sollten Sie berücksichtigen

Durch die riesige Auswahl an Armbanduhren auf dem heutigen Markt kann man leicht den Überblick verlieren. Wo also starten, um die perfekte Armbanduhr zu finden? Gibt es die perfekte Uhr überhaupt?

Dabei kommt es ganz besonders auf Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen an. Denn die Uhr an Ihrem Handgelenk ist immer auch eine Erweiterung Ihrer Persönlichkeit.

Sobald Sie ungefähr wissen, nach welcher Uhr Sie suchen, geht es um Funktionen, Größe und Stil Ihrer neuen Armbanduhr. Wir erklären Ihnen, was das bedeutet.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 1: Die Passform

Die Passform ist wahrscheinlich die wichtigste Eigenschaft einer neuen Armbanduhr überhaupt. Denn selbst wenn Ihre neue Uhr aussieht wie Ihre Traumuhr – Sie werden keine Freude daran finden, wenn Sie Ihnen ständig vom Handgelenk rutscht oder zu eng sitzt.

Für breitere Handgelenke eignet sich ein robustes Armband mit einem großen Ziffernblatt besser als eine kleine Uhr. Andersrum sehen kleine und mittelgroße Ziffernblätter toll an kleineren Handgelenken aus.

Mit diesen zwei Merkmalen finden Sie die richtige Passform Ihrer neuen Armbanduhr.

Das passende Armband

Traditionelle Armbanduhren wurden mit Metall- oder Lederarmbändern verkauft. Heutzutage gibt es aber wesentlich mehr Arten von Uhrarmbändern, zum Beispiel Holz und Leder Uhren. 

Welches Armband Sie bevorzugen, hängt davon ab, wann Sie die Uhr tragen, Ihrem persönlichen Stil und Ihrem Geschmack.

  • Canvas- oder Stoffbänder: Langlebig und günstig brauchen diese Armbänder wenig Pflege und sind doch sehr komfortabel. Eine Reihe von leuchtenden Farben stehen zur Auswahl. Das macht diese Armbänder attraktiv für junge Erwachsene und Kinder. 
  • Metallbänder: Anmutig schmiegen sich gut gemachte Metallbänder an das Handgelenk. Sie sind schön anzusehen, können sie jedoch recht teuer sein, besonders wenn sie aus Gold oder Silber gefertigt sind.
  • Lederbänder: Lederuhren gelten oft als die edelsten und strahlen einen Hauch von Eleganz aus. Wenn Sie nach etwas Pflegeleichtem suchen, sollten Sie Lederbänder aber vermeiden. Damit Lederbänder dauerhaft gut aussehen, müssen sie entsprechend behandelt werden. 
  • Gummi- oder Kunststoffbänder: Sie legen Wert auf Langlebigkeit? Armbänder aus Kunststoff oder Gummi sind kratzfest und haltbar. Daher werden sie gerne von Tauchern, Schwimmern und Outdoor-Enthusiasten verwendet. Gummi- oder Kunststoffarmbänder bieten Stoßdämpfung, Feuchtigkeitsbeständigkeit und zusätzlichen Schutz. Allerdings sind sie weniger umweltfreundlich.
  • Holz: Dann ist da natürlich noch Holz – stylisch, vielseitig und nachhaltig. Durch die große Auswahl an Texturen und Farbtönen verleihen Holzuhren jedem Outfit einen natürlichen Look und schützen gleichzeitig unseren Planeten. Aber mehr dazu weiter unten.

Das ideale Ziffernblatt

Bei der Entscheidung für die Größe eines Ziffernblattes sollten Sie Ihre Statur und ganz besonders die Größe von Ihrem Handgelenk und Unterarm berücksichtigen. Abhängig von Ihrem Handgelenk kann ein breites Ziffernblatt perfekt aussehen, oder völlig unpassend.

Trotzdem – Stil ist etwas ganz Persönliches. Sie möchten eine solide Uhr an einem schmalen Handgelenk tragen? Bleiben Sie Ihrem Stil treu – und tragen Sie Ihre neue Uhr mit viel Selbstbewusstsein.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 2: Der persönliche Stil

Eine beliebte Frage bei der Kaufentscheidung für eine Armbanduhr: Soll es eine klassische Uhr sein oder ein neuer Trend.

Auch hier geht es wieder um persönliche Vorlieben und Geschmäcker. Klassische Stile sowie neue Trends haben beide ihren ganz eigenen Reiz. Wenn Sie nicht wissen, für was Sie sich entscheiden sollen: Es gibt tolle Armbanduhren, die zeitgemäß und doch klassisch sind.

Neutrale Farben, zum Beispiel, verlieren ihren Stil nicht und können mit fast allen Outfits kombiniert werden.

Wir haben einige der am meisten gefragten Armbanduhren-Stile für Sie aufgelistet:

  • Die Piloten Uhr: Durch ihre Kombination aus Luxus und Funktionalität sind Piloten Uhren ein großartiges Accessoire für formelle Kleidung. Der Stil wurde 1911 für einen Piloten entworfen und ist seitdem ein Favorit unter Generationen von Uhrenträgern
  • Die Dress Watch (Kleider Uhr): Diese dünnen Uhren kombinieren ein Lederarmband mit Ziffernblättern aus Edelmetall. Definitiv eine fantastische Wahl für Fans von Luxus-Uhren.
  • Der Minimalist: Sie sind ein Liebhaber von Einfachheit und aufgeräumten Zeitmessern? Dann ist das minimalistische Design genau das Richtige für Sie. Diese Uhren sind eine perfekte Mischung aus traditioneller und moderner Ästhetik.
  • Die Fahruhr: Groß, protzig und brillant, die Fahruhr wurde gezielt für jeden entwickelt, der ein Fahrzeug führt. Deshalb sind diese Uhren sowohl mit einem Chronographen als auch mit einem Tachymeter ausgestattet. Durch ihren sportlichen Charakter passen diese Uhren hervorragend zu Freizeitkleidung.
  • Die Tauchuhr: Taucher benötigen Uhren, die einem großen Druck standhalten können. Taucheruhren sind daher wasserdicht, robust und haben leuchtende Ziffernblätter. Wegen ihrer fortgeschrittenen Eigenschaften handelt es sich hier um hochpreisige Uhren.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 3: Analog oder digital?

Der grundlegende und auffälligste Unterschied zwischen analogen und digitalen Uhren ist ihre Anzeige. Während digitale Uhren einem mobilen Bildschirm ähneln können, haben analoge Uhren 12 statischen Ziffern und Zeiger für die Anzeige von Stunden, Minuten und manchmal Sekunden.

Digitaluhren sind häufiger unter den Sportuhren vertreten, während Vintage- oder Freizeituhren typischerweise analog sind.

Trotz der zusätzlichen Funktionalitäten vieler Digitaluhren kann das Einrichten von Digitaluhren kompliziert sein. Analoge Uhren hingegen sind einfacher in der Handhabe.

Vorteile von analogen Armbanduhren

Obwohl der Kauf einer Armbanduhr eine persönliche Entscheidung ist, haben analoge Uhren doch einige entscheidende Vorteile.

  • Analoge Uhren sind elegant im Design und wirken edel.
  • Analoge Uhren eignen sich gut für die Arbeit, Events oder formelle Anlässe. Sie sind ein tolles Statement-Stück für Ihre Garderobe
  • Abhängig von den verwendeten Materialien haben analoge Uhren oft eine beständige Qualität. Das bedeutet, Sie haben länger etwas von Ihrer analogen Uhr.
  • Analoge Uhren gibt es in vielfältigen Designs, die jedem etwas bieten.

Nachteile von analogen Armbanduhren

Es gibt aber auch ein paar Nachteile von analogen Armbanduhren

  • Analoge Uhren haben meist keine Hintergrundbeleuchtung. Obwohl viele analoge Armbanduhren beleuchtete Zeiger und Ziffern haben, sind sie trotzdem nicht hell genug in schlecht beleuchteter Umgebung.
  • Viele nützliche Funktionen von Digitaluhren wie zum Beispiel Kalender oder Stoppfunktionen bieten analoge Uhren nicht.

Vorteile von digitalen Armbanduhren

Ständig entwickeln sich Funktionen und Technik weiter, mit einigen Vorteilen für digitale Armbanduhren:

  • Digitale Armbanduhren bieten unvergleichliche Präzision und sind damit eine zuverlässige Wahl für Athleten und Sport-Enthusiasten.
  • Digitale Armbanduhren sind mit einer großen Anzahl von Zusatzfunktionen ausgestattet wie GPS, Bluetooth, Stoppuhr oder Kalender.

Nachteile von digitalen Armbanduhren

So nützlich digitale Armbanduhren sind, ein paar Nachteile sollten erwähnt werden:

  • Digitale Armbanduhren sind nicht so schick oder stylisch wie analoge Armbanduhren. Sie sind weniger elegant im Design, der Fokus liegt auf Funktionalität und Anwendung.
  • Möglicherweise haben digitale Armbanduhren weniger Funktionen für Frauen, da die besten Herrenuhren oft robuster und vielfältiger sind. 

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 4: Preise und Werterhalt

Der Preis einer Armbanduhr ist ein wichtiger Aspekt beim Uhrenkauf, der nicht ignoriert werden kann. Vielleicht mögen Sie eine bestimmte Marke oder Modell. Passt dieses nicht in Ihr Budget, werden Sie diese Armbanduhr nicht kaufen.

Setzen Sie sich daher gleich zu Beginn Ihrer Kaufentscheidung ein Budget und suchen Sie nach verschiedenen Optionen innerhalb Ihres Budgetrahmens.

Wenn Sie Ihr Budget überschreiten, ist der Kauf Ihrer neuen Uhr eine schlechte finanzielle Investition. Wenn Sie nicht gerade ein Vintage Modell, ein limitiertes Design oder eine High End Uhr kaufen, wird Ihre Armbanduhr im Laufe der Zeit an Wert verlieren. 

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 5: Ein angenehmes Gewicht

Obwohl das Gewicht von Armbanduhren bei der Kaufentscheidung oft nicht berücksichtigt wird, kann es Ihren Uhrenkauf negativ beeinflussen. Sie sollten sich daher für eine Armbanduhr entscheiden, die bequem, nicht zu empfindlich oder zu schwer ist.

Kleiner Tipp: Wenn Sie eine leichte Uhr am Handgelenk haben möchten, sollten Sie Leder- oder Stoffbänder bevorzugen.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 6: Passend zur Garderobe

Auch die persönliche Garderobe ist ein oft vergessener Aspekt beim Kauf einer Armbanduhr. Denn Ihre Garderobe sollte nahtlos mit Ihren Accessoires wie Ihrer Uhr übereinstimmen. Sie müssen kein Mode-Freak sein, doch eine gewisse Aufmerksamkeit für die Basics wird Ihr gesamtes Outfit stimmiger machen.

Wenn Sie zum Beispiel ein Faible für goldene Uhren haben, kombinieren Sie diese mit tiefen Braun- und Schwarztönen. Das verleiht Ihrer Armbanduhr mehr Gewicht. Ebenso sehen silberne Metallbänder nachts mit formellen Outfits besser aus.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 7: Wasserabweisend

Die meisten Armbanduhren sind bis zu einem gewissen Grad wasserdicht. Das schützt Sie vor gelegentlichen Spritzern oder Regenfällen. Das bezeichnet man normalerweise als 3 ATM.

Liebhaber des Wassersports entscheiden sich jedoch häufig für Armbanduhren, die bis 200 Meter wasserdicht oder 20 ATM haben. Taucher sollten nach Uhren mit Wasserdichtigkeitswerten suchen, die speziell für das Tauchen geeignet sind.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 8: Die Marke

Erfahrene Uhrenbesitzer sind in der Regel gegenüber bestimmten Marken voreingenommen. Sollten Sie eine bestimmte Uhren-Marke im Sinn haben, achten Sie nicht nur auf die Aura der Marke, sondern berücksichtigen Sie auch die wichtigsten Merkmale Ihrer neuen Armbanduhr. Diese sollten Sie sorgfältig mit Ihren Bedürfnissen und Anforderungen abwägen.

Markenforschung sollte immer ein wichtiger Bestandteil beim Kauf einer neuen Uhr sein. Uhren-Marken mit hohem Markenwert und gutem Ruf haben wahrscheinlich einen guten Kundenservice und bessere Qualitätsstandards.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie keine unbekannte Marke kaufen sollten. Aber ein vertrauensvoller Name ist normalerweise die sicherere Wahl. 

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 9: Die Helligkeit

Die Helligkeit einer Armbanduhr mag für viele in der Kaufentscheidung nicht ausschlaggebend sein. Trotzdem ist die Helligkeit eine nützliche Funktion Ihrer neuen Uhr. 

Einfach gesagt bieten leuchtende Zeiger im Dunkeln oder bei Nacht eine gute Sichtbarkeit. Ein nachleuchtendes Pigment bringt Zeiger und Ziffern zum Leuchten. Dieses Pigment absorbiert Licht und gibt es je nach Situation auch wieder ab.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 10: Die Energiequelle

Jede Uhr braucht eine Art Stromquelle, um sie am Laufen zu halten. Normalerweise werden Uhren von einer dieser vier Energiequellen angetrieben:

  • Solar: Mit sonnen geladenen Akkus oder alternativen Lichtquellen ist dies eine umweltfreundliche Möglichkeit der Energieversorgung von Armbanduhren.
  • Quartz: Die Batterien dieser Armbanduhren müssen etwa alle zwei Jahre gewechselt werden. 
  • Mechanisch: Diese Armbanduhren müssen von Zeit zu Zeit aufgezogen werden. So entfalten sie ihr optimales Potenzial.
  • Automatisch: Automatische Armbanduhren benötigen lediglich Bewegung durch den Uhren-Träger.

Armbanduhren kaufen

Empfehlung 11: Nachhaltigkeit

Nachhaltige Armbanduhren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Marken werden sich ihres Einflusses auf den Planeten bewusster. Kreative Uhrenhersteller finden elegante Lösungen für umweltbewusste Kunden – von solarbetriebenen Uhren bis hin zu handgefertigten Holzuhren aus 100 % Naturholz oder anderen nachhaltigen Materialien. Es gibt sogar eine Kombination der Holzuhr mit Solarstrom. 

Diese Armbanduhren sind unglaublich stylisch und tolle Accessoire. Gleichzeitig sind nachhaltige Armbanduhren gut für die Umwelt: 

  • Handgefertigte Holzuhren, hergestellt aus ethisch einwandfreiem Holz oder anderen Upcycling-Materialien, die sonst auf einer Deponie landen würden
  • Angetrieben durch erneuerbare Energien wie Solarenergie. 

Sollten Sie eine nachhaltige Armbanduhr kaufen?

Nachhaltige hölzerne Armbanduhren für Damen und Herren werden mit viel Liebe zum Detail handgefertigt und bieten große Vorteile.

  • Ideal für Menschen mit sensibler Haut: Nachhaltige Holzuhren sind eine hervorragende Alternative für alle, die empfindlich auf Metalle, Kunststoffe oder Gummi reagieren. Holz ist weniger hitze- und wasserempfindlich. Deshalb bereiten Holz-Bänder ihren Trägern keine Beschwerden.
  • Zeitlos: Uhren aus Holz sind eine sorgfältige Mischung aus rustikal und modern. Sie sind ein zeitloses Accessoire für Ihre Garderobe. Das Beste an nachhaltigen Armbanduhren aus Holz ist, dass sie im Gegensatz zu Metalluhren nicht mit der Zeit alt aussehen. 
  • Geringe Kosten: Ein weiterer Vorteil nachhaltiger Armbanduhren aus Holz sind die relativ geringen Anschaffungskosten. Viele umweltfreundliche Produkte sind nur gegen erhebliche Mehrausgaben zu bekommen. Bei unseren Holzuhren bekommen Sie Qualität zu einem fairen Preis. 

Wann Sie keine nachhaltige Armbanduhr aus Holz kaufen sollten

So umweltfreundlich nachhaltige Uhren auch sind, nicht für jeden ist eine der neuen Holzuhren  für Damen und Herren geeignet. 

  • Armbanduhren für aktive Menschen: Holzuhren sind nicht die erste Wahl für diejenigen, die Robustheit und eine Vielzahl anderer Funktionen benötigen, um ihre Fitness zu überwachen. Silikon- oder Kunststoffuhren, die speziell für Bewegung und Aktivität entwickelt wurden, sind für solche Bedürfnisse besser geeignet.
  • Kunstholz: Es gibt Uhrenhersteller, die Kunstholz anstelle von echtem Holz für die Holzuhren für Damen und Männer verwenden. So senken sie die Kosten und erhöhen ihre Gewinnspanne. Davon sind sowohl Qualität als auch Langlebigkeit einer Armbanduhr betroffen. Bitte seien Sie vorsichtig bei billigen Nachahmungen exklusiver Uhren. 
  • Hoher Wartungsaufwand: Auch die besten Holzuhren für Damen und Herren benötigen Wartung. Regelmäßige Reinigung und richtige Lagerung sind bei diesen Uhren ein Muss.

Sie möchten die perfekte Uhr kaufen? Nehmen Sie sich Zeit

Der Kauf der richtigen Armbanduhr braucht Zeit. Schließlich möchten Sie ein Accessoire, das Ihren Stil ergänzt und Ihre Aktivitäten unterstützt. 

Natürlich müssen Sie Ihre Auswahl nicht auf eine Armbanduhr beschränken, wenn Sie sich für mehrere Uhren interessieren. Vielleicht möchten Sie diesen einen klassischen Zeitmesser für besondere Anlässe und einen anderen für den Alltag.

Bei Zeitholz finden Sie eine Reihe von faszinierenden Uhren, die Sie zu Ihrer Garderobe hinzufügen können. Alle unsere Uhren werden zu 100 % aus nachhaltigem Holz gefertigt. Das macht unsere Uhren umweltfreundlich mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir verpflichten uns, für jede verkaufte Uhr einen Baum zu pflanzen. Entdecken Sie noch heute unser Angebot an handgefertigten Holzuhren.

Sam Santa
Sam Santa



Vollständigen Artikel anzeigen

Die besten Solar-Uhren: Einkaufsführer & Bewertungen
Die besten Solar-Uhren: Einkaufsführer & Bewertungen

September 10, 2021 16 min read

Deutsch